Das Miniabo des Lustigen Taschenbuches

Mickey, Donald und ganz besonders auch Onkel Dagobert gehören für die meisten Kinder fest zu Leben dazu. Die wöchentlich erscheinende Mickey Maus, über die wir bereits berichtet haben, ist eine Möglichkeit, um neue Geschichten aus Entenhausen zu bekommen. Doch das Problem ist, dass die Mickey Maus nur ein relativ dünnes Heft ist, das gerade bei Comic-versessenen schnell (zu schnell) ausgelesen ist. Dann heißt es wieder sieben Tage warten, bis die nächste Ausgabe herauskommt. Deutlich dicker und damit auch mit mehr Geschichten ist das Lustige Taschenbuch, das monatlich erscheint. Auf rund 250 Seiten geht es rund um Entenhausens bekannteste Bewohner – und auch ein paar Gäste von außerhalb kommen gelegentlich vor, wie etwa die am Hang des Vesuvs wohnende Hexe Gundel Gaukeley, die keine Gelegenheit auslassen möchte, Onkel Dagobert Nummer 1, seinen Glückszehner, zu klauen, um daraus ein Amulett zu schmelzen, welches sie zur mächtigsten Hexe aller Zeiten machen soll.

Ein LTB kostet 5,50 Euro am Kiosk. Im Ein- oder Zwei-Jahres-Abo wird dies deutlich günstiger. 13 bzw. 26 Ausgaben gibt es dann für jeweils unter 5 Euro im Monat. Hinzu kommt natürlich auch eine tolle Prämie, wie exklusive Sondergeschichten, die sonst nicht zu bekommen sind, oder ein Dagobert-Bademantel. Gerade bei den Lustigen Taschenbüchern kann das Heft, nachdem Junior es ausgelesen hat, auch noch in der restlichen Familie von Hand zu Hand gehen – auch große Leser schauen dort häufig gerne rein, denn sie kennen die Charaktere noch von früher. Wem das Risiko, dass die LTBs nach einiger Zeit doch nicht mehr im Zentrum des Interesses stehen, weil etwa die GEOmini interessanter geworden ist, vorbeugen möchte, der kann auch erst einmal ein Miniabo des LTB abschließen. Dieses beinhaltet 3 Ausgaben für 11,50 Euro, also gut 3,80 Euro pro Ausgabe – eine Ersparnis von 30% gegenüber dem regulären Preis. Wer Bankeinzug vereinbart bekommt sogar noch eine Gratisausgabe dazu. Ein kleines Geschenk gibt es natürlich, wie bei Miniabos bzw. Abos ganz allgemein so üblich, noch dazu. Beim Miniabo kann man wählen zwischen einem LTB-Notizbuch und kleinen Flugzeug zum selber Zusammenbauen mit einer Phantomias Figur darin.

Mickey Maus – das Magazin für Groß und Klein

In unserem Leben gibt es häufig wenig Dinge, die uns mehrere Jahrzehnte begleitet haben bzw. begleiten könnten. Zu diesen Dingen zählt neben der Familie und einigen Freunden häufig auch ein Hobby. Für viele ist das Lesen gewisser Zeitschriften oder Magazine die erste Wahl, wenn es ums Hobby geht. Nach einem anstrengenden Tag einfach mal abschalten und in andere Themengebiete oder Welten flüchten sorgt dafür, dass wir uns dem Wahnsinn des Alltags stellen können. Ein Comic, das viele von uns bisher begleitet hat, ist Mickey Maus. Mickey Maus erscheint bereits seit Jahrzehnten und hat Generationen an Menschen verzaubert. Die lustigen Geschichten sorgen dafür, dass man sich im Alter noch immer freuen kann. Gleichzeitig verzaubern die Geschichten die Kinder. Es gibt wenige Comics wie Mickey Maus, die es schaffen, sich seit Jahrzehnten am Markt zu behaupten. Bisher kam noch nicht jedes Kind in Berührung mit dieser Materie. Wenn man als Eltern seinem Kind die Möglichkeit bieten möchte, diese Erlebnisse mitzuerleben, dann wäre das Kaufen von Mickey Maus eine gute Option. Heut zu Tage ist man wahrscheinlich einfach zu bequem, um zum Kiosk zu laufen und wöchentlich die neuen Ausgaben zu kaufen. Aus diesem Grund lohnt sich insbesondere für neugierige, junge Menschen ein Miniabonnement der Mickey Maus. Die Vielzahl der Vorteile sorgen dafür, dass es aus Sicht der Eltern mehr als sinnvoll ist, diese Chance zu nutzen. Jeder, der sich an die wunderbaren Geschichten erinnert weiß, dass diese ein Teil der Kindheit sind die man nicht mehr missen möchte.

Das Mini Abonnement von Mickey Maus

Es gibt viele interessante Miniabonnement Anbieter von Mickey Maus. Dabei sticht jedoch die Seite abo-direkt.de hervor. Wenn man sich für das Miniabonnement von Mickey Maus auf dieser Seite entscheidet, dann bekommt man mehr als nur eine finanzielle Ersparnis. Für drei Monate Mickey Maus zahlt man lediglich 25,35 Euro. Sofern man sich für Bankeinzug entscheidet, bekommt man sogar noch einen weiteren Monat kostenlos dazu! Das würde bedeuten, dass man vier Monate für lediglich 25,35 Euro bekommt. Das wäre ein Preis von weniger als 1,60 Euro pro Ausgabe. Darüber hinaus gibt es attraktive Prämien. So kann man sich beispielsweise für eine der folgenden Prämien entscheiden: Ein 10 Euro Gutschein für abo-direkt.de, parfuemplatz.de, Wein &Vinos, Scarosso oder Sommelier Privé. Alternativ wäre auch eine schöne LED Werzeuglampe eine mögliche Prämie. Die Kombination dieser Vorteile sorgt dafür, dass man seinen Kindern oder sich selbst diese Chance gönnen sollte und erneut in den Genuss von Mickey Maus kommt. Das lange, lustige Lesen ist diesen Preis mehr als wert.Miniabo.net

Bravo – die Zeitschrift für die Jugend

Wenn man an seine Jugend zurückdenkt dann werden einem viele Erinnerungen kommen. Oft sind es Dinge die man nicht vergisst. Der erste Kuss, die erste Beziehung, die besten Freunde aus der Schulzeit und all die Abenteuer die man in dieser Zeit erlebt hat sind nur ein paar Beispiele dafür, dass diese Zeit besonders und aufregend ist. Wenn man sich in dieser Zeit an die Dinge zurückerinnert die man gelesen hat dann wird man sehr wahrscheinlich an einem Magazin nicht vorbeikommen. Bereits seit vielen Jahren steht die Bravo wie kaum eine andere Zeitschrift für all das was junge Menschen zwischen 12 und 17 Jahren interessiert. Popkultur, News, jugendliche Promis, sexuelle Aufklärung, Musik und vieles mehr bietet die Bravo. Kaum ein anderes Magazin spiegelt die Wünsche, Bedürfnisse und das Interessen die man in dieser Zeitspanne hat so gut wie Bravo. Heut zu Tage sind jedoch immer weniger Menschen daran interessiert Magazine zu lesen. Das Internet hat in vielen Fällen die physischen Ausgaben ersetzt. Informationen werden in Sekunden durch das Web gesammelt und die jungen Menschen haben die Möglichkeit diese mehr oder minder unstrukturiert zu lesen. Wenn man seinen Kindern jedoch eine Freude machen möchte dann sollte man durchaus versuchen ihnen die Bravo näher zu bringen. Dafür lohnt sich ideal das Miniabo der Bravo.

Das Miniabo der Bravo

Ein Miniabonnement bietet viele Vorteile. So ist man bei dem Miniabonnement der Bravo vor allem durch die geringe Laufzeit von lediglich 3 Monaten in der Lage dem Kind einen Einblick zu gewähren ohne dabei hohen, finanziellen Einsatz zeigen zu müssen. Für nur 22,75 inkl. Mehrwertsteuer kann man seinen Kindern diese Zeitschrift anbieten. In dieser Zeit können sie schauen ob ihnen diese Zeitschrift gefällt. Sollte dies der Fall sein dann kann man getrost sagen, dass sich diese Investition gelohnt hat. Sollte dies nicht der Fall sein kann man das Miniabonnement einfach auslaufen lassen. IM Gegensatz zu anderen Miniabos verlängert sich diese Miniabo nicht ohne weitere Zustimmung. Dementsprechend bestellt man lediglich einmal und kann für die Laufzeit bequem jeden Mittwoch die Bravo nach Hause bekommen. Dies sollte Grund genug sein damit man seinen Kindern diese Chance ermöglicht.

Eine Unterstützung bei der Erziehung

Das Familienleben kann für viele Turbulenzen sorgen. Als Eltern hat man ein natürliches Bedürfnis die Kinder immer vor schlimmen Ereignissen zu schützen. Man möchte, dass die Kinder möglichst behütet und umsorgt aufwachsen. Gleichzeitig liegt es einem am Herzen, dass man möglichst wenig Fehler bei der Erziehung macht. Häufig gibt man sich als Eltern die Schuld, wenn die Kinder während des Großwerdens Dinge anstellen die sich nicht anstellen sollten. Dabei kommt man häufig ins Grübeln. Mit diesen Sorgen ist man nicht alleine. Diese Erkenntnis kann man schnell gewinnen wenn man sich einmal den markt für Zeitschriften für Eltern anschaut. Es gibt unzählige Magazine die sich mit dem Thema Kinder beschäftigen. In diesen Magazinen ist sehr häufig auch das Thema der richtigen Erziehung mit enthalten. Das Schöne daran ist, dass diese Zeitschriften vor allem für Krisensituationen gute Ratschläge parat haben mit denen man die Situation meistern kann. Damit man von diesem Wissen profitieren kann muss man sich jedoch erst einmal diese Zeitschriften beschaffen. Nicht jeder ist direkt von dieser Idee überzeugt. Für die Unsicheren gibt es dementsprechend bei vielen Zeitschriften die Möglichkeit ein Miniabonnement zu bestellen.

Das Miniabo der Familie und Co.

Ein besonders interessantes und lehrreiches Magazin ist Familie und Co. In diesem Magazin können Eltern sehr viel Wissenswertes rund um das Thema Familie und Kinder erfahren. Mit diesem Wissen an der Hand lassen sich einige Situationen meistern bevor es zur Eskalation kommt. Allein aus diesem Grund ist es schon sinnvoll sich diese Zeitschrift zu kaufen. Aktuell gibt es im Internet ein schönes Angebot. Dort erhält man Familie und Co. sowie das „mach mit“ Heft für Kinder zwischen 6 und 9 Jahren für lediglich 8,78 Euro im Miniabonnement. Dies ist ein sehr verlockendes Angebot von nicht einmal 3 Euro pro Ausgabe. Darüber hinaus gibt es dazu noch ein kleines Geschenk. Man hat beispielsweise die Auswahl zwischen einem 5 Euro Gutschein für Otto, 500 Payback-Punkten oder einer leckeren Flasche Rotwein zu wählen. Darüber hinaus gibt es noch weitere Prämien. Die Vorteile dieser Form des Abonnierens liegen auf der Hand. Man bekommt sehr günstig die Möglichkeit sich neues Wissen anzueignen. Gleichzeitig kann man so sehr schnell feststellen ob man sich für die Materie interessiert. Darüber hinaus kann man nach nur 3 Monaten aufhören und hatte so, sofern es einem nicht gefällt, günstig dieses Magazin ausprobieren können. Nicht zu vergessen ist das schöne Geschenk das man zu diesem Miniabonnement dazu bekommt. Somit gibt es viele Gründe die für Eltern für dieses Magazin sprechen.

Mein Pferd – das Magazin für echte Pferdefreunde

Wenn man Kinder hat dann wird man versuchen ihnen möglichst viel von der Welt zu zeigen. Kinder sind ein Segen und dementsprechend sollte man sie auch behandeln. Häufig haben schon junge Mädchen konkrete Vorstellungen von dem was sie machen möchten und wie sie ihre Freizeit gestalten wollen. Dabei kommen sehr häufig Pferde auf der Wunschliste der Kinder auf. Sicherlich kann sich nicht jeder ein einzelnes Pferd leisten. Wenn man es irgendwie jedoch doch schaffen kann, dass man beispielsweise Reitstunden bezahlen kann ist es sinnvoll darüber hinaus dem Kind die Möglichkeit zu bieten sich in die Welt der Pferde einzulesen. Dabei kann das Magazin Mein Pferd die ideale Lektüre für Jung und Alt darstellen. Diese Zeitschrift ist wunderbar geeignet um sich mit allen Bereichen rund um das Thema Pferd zu informieren. Bekanntermaßen sind Kinder nicht immer so richtige Leseratten. Aus diesem Grund lohnt es sich nicht sofort zum regulären Abonnement zu greifen. Das Miniabonnement von Mein Pferd ermöglicht es den Eltern seiner kleinen Prinzessin die Möglichkeit zu geben ob ihr dieses Magazin gefällt.

Das Mini Abo von Mein Pferd

Wenn man sich für das Miniabonnement von mein Pferd entscheidet hat man nicht nur Zugriff auf wunderbare Stories und Informationen rund um das Thema Pferd sondern bekommt darüber hinaus zugriff auf eine von eine Vielzahl von Prämien. Die Prämien sind dabei ideal auf das Themengebiet er Pferde abgestimmt. So kann man beispielsweise zwischen Reithandschuhen, einem Reitermesser, Putz- und Waschhandschuhen für das Pferd und vielen weiteren, thematisch passenden, Prämien entscheiden. Dabei sollte man jedoch beachten, dass es lediglich eine Prämie pro neuem Miniabonnement gibt. Das Miniabonnement beinhaltet drei Ausgaben von Mein Pferd und kostet lediglich 7,90 Euro. Dies liegt unter dem Einzelpreis von 11,01 Euro für drei Ausgaben. Diese kleine finanzielle Erleichterung macht es noch attraktiver dieses schöne Magazin zu testen. Die Kombination dieser Prämien, der Informationen sowie der Geldersparnis im Vergleich zum Einzelpreis machen das Miniabonnement für Pferdeliebhaber zu einem Muss. Sollte einem dieses Magazin nicht gefallen kann man ganz einfach gegen Ende des Miniabonnements sich melden und das Abonnement beenden. Somit ist man um eine Erfahrung reicher und kann weiterhin die schöne Prämie behalten.

GEOmini– ein wunderbares Kindermagazin

Es gibt viele interessante Dinge die unsere Kinder erleben können. Dabei sollte man seinen Kindern nicht die Möglichkeit nehmen sich für viele unterschiedliche Themen zu interessieren. Eine gute Möglichkeit um dies zu realisieren bieten Kindermagazine. Dabei werden die unterschiedlichsten Themenbereiche angesprochen. Besonders interessant sind für Kinder die Tiere. Magazine mit Tieren bietet den meisten Kindern viel Spaß und eröffnet ihnen die Möglichkeit sich bereits in jungen Jahren mit dem Lesen auseinanderzusetzen. Dadurch kann man dem Kind bei seiner Entwicklung helfen und gleichzeitig eine Freude machen. Bei der Vielzahl an Kindermagazinen ist es gar nicht so einfach ein passendes zu finden. Dabei bietet GEOmini jedoch eine wunderbare Möglichkeit um einzusteigen.

Ein günstiges Abonnement sorgt für regelmäßigen Spaß

Wenn man seinem Kind eine Freude machen möchte dann ist es wichtig, dass es regelmäßig diese Zeitschrift lesen kann. Dafür eignet sich idealerweise ein Abonnement. Mit einem Abonnement von GEOmini kann das Kind regelmäßig sein Wissen erweitern und Spaß beim Lesen haben. Das Abonnement erleichtert einem diese Sache. Man muss nicht regelmäßig zum Kiosk oder anderen Zeitungsgeschäften gehen und dort die neuesten Ausgaben kaufen. Das Abonnement bringt einem diese Zeitschrift bequem und regelmäßig nach Hause. Wenn man sich auf die Suche nach diesem Abonnement begibt sollte man ganz einfach mit Hilfe der Suchmaschinen das entsprechende Angebot suchen. Mit wenigen Klicks und ein paar persönlichen Angaben kann man das Abonnement ganz einfach bestellen. So wird man sich die Wege sparen. Häufig kommt mit solch einem Abonnement noch eine Ersparnis hinzu. Ab und zu gibt es sogar weitere interessante Prämien. Somit hat man ein Gesamtpaket das sowohl preislich als auch inhaltlich sehr interessant und verlockend ist. Dementsprechend sollte man nicht warten und direkt zugreifen.

Lissy – das Pferdemagazin für junge Mädchen

Als Frau kennt man die Phase im Leben in der man sich vor allem für Pferde interessiert. Diese Phase betrifft vor allem Mädchen zwischen 6 und 12 Jahren. In dieser Zeit sind Jungs oft noch kein Thema aber das Pferd ist der Held dieser Lebensphase. Viele Mädchen lieben es sich um Dinge rund um das Thema Pferde zu informieren. Oft kriegt man seine Kinder freiwillig nicht zum Lesen. Wenn man jedoch für seine Tochter ein Magazin mit dem Thema Pferd kauft dann wird selbst die größte Rebellin schnell zur Leseratte. Wenn einem dies bekannt vorkommt dann sollte man sich Gedanken machen und für seine Tochter das passende Magazin abonnieren. Dies kann dem Kind beim Lesen lernen helfen und gleichzeitig jede Menge Spaß bereiten.

Mit Lissy stundenlang beim Lesen verbringen

Eine Zeitschrift die sich besonders gut für junge Mädchen eignet ist Lissy. Lissy ist eine Zeitschrift die sich mit dem Thema Pferd auseinandersetzt. In dieser Zeitschrift steht das Pferd und die Tierwelt im Mittelpunkt. Hinzu kommen schöne Comics sowie Fotoromane bei denen das Thema Pferd auch im Mittelpunkt steht. Mit dieser Zeitschrift vergeht die Zeit wie im Flug. Wenn man sich unsicher ist ob die eigene Tochter mit diesem Magazin viel Spaß hat und das Thema zu ihr passt dann lohnt sich ein Miniabonnement. Ein Miniabonnement bietet viele Vorteile im Vergleich zu einem regulären Abonnement. Bei einem mini Abonnement ist die Laufzeit geringer als bei einem regulären Abonnement. Dadurch kann man bei Desinteresse des Kindes sich mit weniger finanziellen Verlusten von der Zeitschrift trennen. Hinzu kommt, dass die einzelnen Ausgaben im Miniabonnement weniger kosten als im regulären Abonnement. Dies macht es vor allem für interessierte Neukunden interessant diese Chacne zu nutzen. Wenn man sich auf die Suche nach diesem Miniabonnement macht sollte man ganz einfach im Internet nachschauen. Dort findet man mit wenigen Klicks bei entsprechenden Suchmaschinen nach dem Miniabonnement. Dadurch kann man schauen ob die Tochter durch dieses Magazin viel Spaß hat und sich im Zweifel leicht davon trennen. Dies macht das Miniabonnement von Lissy so interessant und empfehlenswert.