bild der wissenschaft – die Zeitschrift für Wissenshungrige

Im Leben lernt man nie aus. Nach diesem Gedankengang leben immer mehr Menschen und erkennen, dass gerade im Alter bzw. wenn man älter wird das Lernen längst nicht aufgehört hat. Während man in jungen Jahren vor allem froh ist, wenn die Schule zu Ende ist fängt es anschließend meist an, dass man das Lernen mehr oder minder schätzt. Egal ob in der Berufsschule oder an der Uni, das Lernen geht weiter und kann ganz unterschiedliche Früchte tragen. Wenn man bereits mehrere Jahre in einem Beruf ist und ein gewisses Alter erreicht hat, kann es sein, dass man in einen gewissen Trott kommt. Damit man in diesem Alltag nicht gefangen und eingeschränkt ist, ist es sinnvoll, sich regelmäßig auf unterschiedlichste Weise mental zu fordern. Neues lernen, Dinge entdecken und interessante Artikel lesen können dabei helfen, den Geist hellwach zu halten und gleichzeitig interessanter zu werden. Denn Wissen ist Macht. Und mit Macht kann man viel Dinge machen. Wenn man sowieso schon ein interessierter Leser und offen für Neues ist, dann kann die bild der wissenschaft dafür sorgen, dass man seinen Horizont noch viel weiter erweitert. Die bild der wissenschaft ist eine Zeitschrift, die über spannende Forschungsergebnisse berichtet. Egal ob Psychologie, Physik, Chemie oder Biologie, diese Zeitschrift versorgt einen mit den aktuellen Entwicklungen und den neuesten Erkenntnissen. Dabei legt diese Zeitschrift großen Wert darauf, dass man auch als Laie die Zusammenhänge verstehen kann. Eine gute und gleichzeitig unterhaltsame Schreibweise sorgt dafür, dass man die bebilderten Berichte versteht und schnell in die Materie einsteigt. Häufig hat man Angst, ein reguläres Abonnement von einer Zeitschrift zu bestellen, welche man nie gelesen hat. Aus diesem Grund ist es ratsam, sich erst einmal im Miniabonnement eine Probezeit zu geben. Dann kann man ausgiebig entscheiden, ob dies eine Zeitschrift wäre, die einen interessiert und die es sich lohnt weiter zu abonnieren.

MIniabo der bild der wissenschaft – die Vorteile im Überblick

Wenn man sich für das Miniabonnement der bild der wissenschaft entscheidet, gibt es neben den hochqualitativen Informationen weitere Vorteile. Aktuell ist ein Programm aktiv, bei dem man sich neben dem Miniabonnement noch viele weitere Vorteile sichern kann. Das Miniabo der bild der wissenschaft dauert drei Monate. In dieser Zeit erhält man drei Ausgaben. Dementsprechend gibt es eine monatliche Ausgabe der bild der wissenschaft. Für diese drei Ausgaben zahlt man lediglich 15,99 Euro. Das macht lediglich 5,33 Euro pro Ausgabe. Darüber hinaus gibt es attraktive Prämien. Man kann beispielsweise eine der folgenden Prämien wählen: 500 Payback Punkte, ein 5 Euro Zalando Gutschein, ein 5 Euro Otto Gutschein, ein 5 Euro Mein Paket Gutschein, eine HIRSCH Silikon-Uhr „Sport“ in orange. Für Weinliebhaber gibt es auch die Möglichkeit, eine 2012er Flasche Merlot zu bekommen. Darüber hinaus gibt es weitere interessante Prämien, aus denen man auswählen kann. Wenn man nach den drei Monaten kein Interesse mehr an dieser Zeitschrift hat, kann man sie ganz einfach abbestellen. Somit bietet sich die Möglichkeit in die Welt des Wissens einzutreten und sich für wenig Geld niveauvoll zu informieren.