Die Welt am Sonntag – eine Zeitschrift für Jedermann

Lesen bereichert unseren Alltag enorm. Wenn man Zeit fürs Lesen hat, bietet dies die Möglichkeit, sich auf unterschiedlichste Weise zu unterhalten. Beim Lesen kann man schnell die Zeit vergessen. In vielen Fällen taucht man in Büchern in Themenbereiche ein, die einem im Alltag verwehrt bleiben. Die Flucht in Zauberwelten, Krimigeschichten oder andere Welten ermöglicht es, den Alltag zu vergessen. Doch ab und zu ist es auch erforderlich, dass man das Lesen nutzt, um sich über die Geschehnisse in der Welt zu informieren. Eine gute Möglichkeit bietet dabei die Welt am Sonntag. Wenn man sich für das Lesen der Welt am Sonntag entscheidet, wird man genau dieses Leseerlebnis genießen können. Die Welt am Sonntag, kurz WamS, ermöglicht einem Einblicke in viele unterschiedliche Aspekte des Alltags. Finanzen, Politik, Wirtschaft und Sport sind dabei nur ein Teil der Themenbereiche, welche durch diese Zeitschrift gedeckt werden. Darüber hinaus wird auch über Stil und Kultur informiert. Diese Themenvielfalt ermöglicht es, dass man einmal in der Woche eine Zeitung zur Hand nimmt und sich über die Geschehnisse der Woche informieren kann. Wenn man am Sonntag in Ruhe im Kreis der Familie das Frühstück genießt, ist die Welt am Sonntag der ideale Begleiter. Aus diesem Grund sollte jeder, der bisher noch nicht Abonnent dieser Zeitung ist, dies schnellstmöglich nachholen. Dabei muss es nicht immer ein langfristiges Abonnement sein. Ein Miniabo ermöglicht es auszuprobieren, ob diese Zeitung für einen von Interesse ist.

Das Miniaboder WamS

Wenn man sich für das Miniabonnement der WamS entscheidet, dann bietet dies viele Vorteile. Grundsätzlich kann man als Leser von der geringen Laufzeit profitieren. Das Miniabonnement der WamS läuft lediglich drei Monate. Innerhalb dieser Zeit erhält man 12 Ausgaben dieser Zeitung. Diese Zeitung wird wöchentlich am Sonntag geliefert. Für nur 29,58 Euro kann man sich das Miniabo der WamS leisten. Hinzu kommt, dass man aus einigen Prämien wählen darf. Diese kleine Prämie ist nicht zu verachten. So kann man beispielsweise eine 5 Euro Gutschein für Zalando oder den Rotwein 2012 „Merlot“ del Veneto IGT als Prämie auswählen. Dabei gibt es noch weitere Prämien, aus denen man wählen kann. Die Kombination der Eigenschaften dieses Miniabonnements machen es für jeden potentiellen WamS-Leser durchaus attraktiv. Dementsprechend sollte man nicht zögerlich sein, sondern sich über diese Zeitung freuen. Wenn es doch nicht gefallen sollte, ist man lediglich für 3 Monate an dieses Mini Abo gebunden. Dementsprechend kann man nicht viel verlieren, aber viel Wissen gewinnen.